HAUSÄRZTEVERBAND BERLIN UND BRANDENBURG E.V. (BDA)

Alle Artikel

Zusammenfassung ausblenden

10 Artikel gefunden.

15. 04. 2021
... Musteranschreiben zum Ablauf der Corona-Impfungen in Ihrer Hausarztpraxis im geschlossenen Bereich! - Virus verbreitet sich gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr stark
14. 04. 2021
unter besonderer Berücksichtigung von COVID-19-Schutzimpungen
13. 04. 2021
... Musteranschreiben zum Ablauf der Corona-Impfungen in Ihrer Hausarztpraxis im geschlossenen Bereich! - Virus verbreitet sich gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr stark
18. 03. 2021
Denn die Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG (HÄVG) im Auftrag des Deutschen Hausärzteverbandes e.V. möchte Sie bei der Ausübung Ihrer hausärztlichen Tätigkeit künftig noch besser unterstützen. Rheingold - ein unabhängiges Marktforschungsinstitut - führt im Namen des Hausärzteverbandes eine deutschlandweite, anonyme Umfrage unter Hausärzt_innen und nichtärztlichem Praxispersonal durch. Ziel ist es, Ihre Bedürfnisse im beruflichen Alltag zu verstehen, um Sie in Ihrer hausärztlichen Tätigkeit mit Hilfe der HZV besser unterstützen zu können. Bitte nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit und füllen Sie den Fragebogen aus.
18. 03. 2021
Wir wollen endlich gegen Corona impfen. Legen Sie uns nicht weiter Steine in den Weg. Helfen Sie mit, uns alle zu schützen! So können wir den Lockdown bald beenden und die Corona-Pandemie unter Kontrolle bringen.

Wir sind bereit!
Die Berliner Hausärzte
15. 02. 2021
... Covid 19- Impfungen für Ärzte und Praxispersonal ... Neuer Vorstand in der KV
01. 02. 2021
... RLV stürzt ab ... Widersprüche 2-20 zurücknehmen ... HZV weiter im Aufwind
14. 01. 2021
Harnwegsinfekte gehören zu den häufigsten bakteriellen Infekten in der ambulanten Versorgung und werden in der Regel mit Antibiotika behandelt. Die Behandlung von Harnwegsinfekten ist nicht immer einfach, da einerseits Antibiotikaverordnungen reduziert andererseits schwerwiegende Komplikationen vermieden werden sollen. Um für dieses Thema zu sensibilisieren führen wir eine multimodale randomisierte kontrollierte Studie zu medikamentösen Verordnungen bei Harnwegsinfekten der Frau durch. Wir freuen uns auf interessierte Hausärzt*innen in Berlin und Brandenburg. Bitte melden Sie sich, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Studie.
Ansprechpartnerinnen:
Dr. med. Angela Schuster & Judith Kraft
redares@charite.de,
Tel:030 450 514 116
11. 01. 2021
... Erinnerung! Nehmen Sie bitte an der Wahl zur neuen Kammerversammlung teil! ... Geben Sie Ihre Stimme unserer Liste 6 Deutscher Hausärzteverband/MEDI. ...
11. 01. 2021
Hiermit stellen wir Ihnen für die tägliche Arbeit in den Arztpraxen und die Begleitung von pflegenden Angehörigen eine Übersicht wichtiger Beratungs- und Unterstützungsangebote für die häusliche Pflege zur Verfügung. Die Beschreibung der Angebote informiert, wer was wann wo wie anbietet.

Die Übersicht wird fortlaufend aktualisiert. Hinweise hierfür nimmt die Fachstelle für pflegende Angehörige gerne entgegen. Schicken Sie sie bitte an Herrn Frank Schumann unter der E-Mail: hilfsangebote@angehoerigenpflege.berlin.

Wenn sie in den Verteiler für den Versand der Aktualisierungen aufgenommen werden möchten, bitten wir gleichfalls um eine E-Mail an die o.g. Adresse.

neu eingestellt:

15. 04. 2021
Rundschreiben Brandenburg vom April 2021 Impfstart in den Hausarztpraxen voller Erfolg
14. 04. 2021
Tipp vom Rechtsanwalt Übersicht zum Impfschadensrecht
13. 04. 2021
Rundschreiben Berlin vom April 2021 Impfstart in den Hausarztpraxen voller Erfolg
18. 03. 2021
Aktuell: Umfrage für Hausärzte und nichtärztlichem Praxispersonal Ihre Meinung zählt!
18. 03. 2021
Pressemitteilung Aufruf der Berliner und Brandenburger Hausärzte:
Lasst uns endlich impfen!
15. 02. 2021
Rundschreiben Berlin vom Februar 2021 Corona-Impfungen laufen, der erste Vektor Impfstoff ist da, wir Hausärzte sind gefragt!!!

nächste Fortbildungsveranstaltungen:

Berlin/Brandenburg

21.04.2021  bis 28.04.2021
Seminarblock Diabetes ohne Insulin
21.04.2021 von 14:00 bis 16:00
MFA-Schulung für Einsteiger zu den HZV-Verträgen in Berlin
26.04.2021 von 19:00 bis 20:00
Telematik leicht gemacht